[Talk-de] SRTM-Daten als Höhenlinien im OSM-Format

Torsten Leistikow de_muur at gmx.de
Sa Nov 15 16:37:20 UTC 2008


Christoph Eckert schrieb:
> * Ich weiß nicht ob die Daten überhaupt jemanden interessieren. Falls ja, auf 
> welche Art und Weise verteilt man sowas denn am Dümmsten? Ich hätte mal 
> Bittorrent ausprobiert, aber ich fürchte ein wenig dass es die falsche 
> Methode ist für große Datenmengen mit sehr kleiner Zielgruppe.

Der Spiegelserver von Computerteddy bietet doch an, ggf. auch andere
Daten bereit zu stellen. Du kannst ihn ja mal bei ihm anfragen.
Am besten wuerde es mir gefallen, wenn man die Daten entsorechend der
Computerteddy Kacheln bekommen koennte, ich weiss aber nicht, ob man die
gleichen Dateinamen benutzen sollte, oder wie man die am besten abwandelt.

Da sich die Hoehenlinien ja nicht laufend aendern (sondern eigentlich
eher gar nicht), macht es durchaus Sinn, die nicht in die wachsenden
OSM-Karten mit aufzunehmen sondern sie einfach transparent darueber zu
legen.


Bisher hatte ich einen transparenten SRTM-Linien-Satz von Deutschland
selber darueber gelegt, den jemand mal unabhaengig von OSM erzeugt
hatte. Ich werde aber gleich mal probieren, was fuer Moeglichkeiten sich
aus deiner Beispielkachel ergeben.

Gruss
Torsten




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de