[Talk-de] Straßenverzeichnisse Österreich

Jochen Topf jochen at remote.org
Mo Nov 17 15:39:13 UTC 2008


On Mon, Nov 17, 2008 at 04:03:56PM +0100, Roland Spielhofer wrote:
> Jochen Topf schrieb:
> > On Mon, Nov 17, 2008 at 03:20:32PM +0100, Wolfgang W. Wasserburger wrote:
> >> Leider (?) bin ich kein Jurist, vielleicht kann jemand die folgenden Zeilen der Statistik Austria (http://www.statistik.at/web_de/statistiken/regionales/regionale_gliederungen/strassen/index.html) weiter interpretieren:
> >>
> >> Für Zwecke der Bundesstatistik, z.B. als Ausfüllhilfe für die Arbeitsstättenadresse auf dem Beitragsgrundlagennachweis, 
> >> für die Statistik des Straßengüterverkehrs usw., finden Sie hier sämtliche Straßen Österreichs, in der aktuellsten, 
> >> von der Gemeinde bekannt gegebenen Schreibweise. 
> >> Eine über diese Zweckbindung hinausgehende, sowie jedwede kommerzielle Nutzung dieser Daten ist nicht gestattet.
> >>
> >> Für OSM würden wir die Daten wohl nicht kommerziell einsetzen und das usw. oben sagt ja, daß man auch anderes damit darf.
> >>
> >> Wer weiß mehr?
> > 
> > Kommt für OSM dann nicht in Frage. Es ist nicht kompatibel mit unserer
> > CC-BY-SA-Lizenz, die eine kommerzielle Nutzung erlaubt.
> > 
> > Jochen
> 
> Jetzt interessiert mich das aber auch: Wo gibt es hier eine 
> Lizenzverletzung? Ich habe ein Programm, das eine OSM-Datei einliest und 
>   eine Straßentabelle. Das Programm vergleicht die beiden Dateien und 
> generiert eine Liste, in der die fehlenden Straßennamen verzeichnet 
> sind. Die Liste dient mir als Anhaltspunkt für weitere Recherchen, 
> Mapping-Planung usw, vielleicht wirft mir das Programm noch eine 
> Prozentzahl (Erfassungsgrad) aus.
> Die Mapping-Arbeit bleibt nach wie vor an uns hängen.
> Wo ist da eine kommerzielle Nutzung? Ich versteh' es nicht. Ich 
> publiziere ja nicht die ÖSTAT-Sraßenliste und verkaufe sie auch nicht.
> Klärt mich auf!

Es gibt da so viel rechtliche Unsicherheit in dem Gebiet, dass man halt
versucht auf der sicheren Seite zu bleiben. Wenn der Datenanbieter nicht
klar erlaubt, dass man die Daten nutzt, lasse ich lieber die Finger weg.

Jochen
-- 
Jochen Topf  jochen at remote.org  http://www.remote.org/jochen/  +49-721-388298





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de