[Talk-de] Make Messaging public, or other changes?

Toni Erdmann toni.erdmann at web.de
Mo Nov 24 19:01:23 UTC 2008


Johann H. Addicks schrieb:
> Sven Eppler schrieb:
>> Wenn ihr natürlich langfristig darauf abzielt, die Kommunikation auf der
>> offiziellen OSM-Seite im wesentlichen etwas Weg von einer Community Idee
>> zu bewegen und mehr inhaltbezogene Kommunikation zu "erzwingen", wären
>> solche öffentlichen Talkpages sicher nicht ganz verkehrt. Allerdings
>> lässt sich hier ja das Wikipedia Prinzip eher schlecht umsetzen. 
> 
> Im Wiki hat einjeder eine Benutzerseite. Dort kann man auf der 
> Diskussionsseite öffentlich kommunizieren.
> Und die Benutzer-Anmailen-Funktionialität ("Erstkontaktaufnahme per 
> Mail") via Mediawiki funktioniert auch.
> 
> Daher empfinde ich die PM-Funktionalität in OSM selbst als reichlich 
> "doppelt". Das ist ein Webmail, der nur innerhalb des Dienstanbieters 
> funktioniert und kein Pop3/Imap bietet...
> 

Leider hat nicht jeder im Wiki einen Account und wenn, dann nicht
unbedingt unter dem selben Namen (kenne Beispiele).

Ich stimme Johann dann zu, wenn wir eine Vereinheitlichung der beiden
OSM-Accounts hinbekommen (single Login). Aber dann ist auch
wieder nichts gewonnen (von dem was Frederik vorschlug).

Toni




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de