[Talk-de] Gebäude im Bau

Fabian Schmidt fschmidt at informatik.uni-leipzig.de
Fr Nov 28 09:35:33 UTC 2008


Am 28.11.08 schrieb Johann H. Addicks:

>>>> Gibt es eine allgemein übliche Variante um im Bau befindliche Gebäude zu
>>>> markieren?
>>> Ich nehm landuse=construction ohne building=yes
>
> Ich halte es für eine unschöne Lösung, da eben leider so nicht
> ersichtlich ist, was gebaut wird, abgesehen von dem, was man in den
> Name-Tag und in die Note hineinschreibt.

Hier habe ich eine Unibaustelle. Um die Erläuterung kuemmert sich ein 
schon vor dem Umbau existierender Amenity-Knoten, das weiße Loch fand ich 
gut, da dort ja auch ein Loch im Stadtbild klaffte. Inzwischen hat jemand 
ein building=yes ergänzt, damit ist es rot (was halbwegs zum fertigen 
Rohbau passt) [3]. Ich verstehe nur gerade nicht, warum die Baustelle 
nebenan nur von Osmarender gerendert werden und die Passagen unter den 
Gebäuden verschwinden.

Die ersten Teile sollten im Februar 2007 fertig sein[1], aktuell ist 
glaube ich der März 2009[2].

Gruß, Fabian.


[1] http://web.archive.org/web/20061231023937rn_1/www.uni-leipzig.de/campus2009/bau/
[2] http://www.uni-leipzig.de/campus2009/bau/bauabschnitte.html
[3] http://www.openstreetmap.org/?lat=51.3384&lon=12.379&zoom=18


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de