[Talk-de] Firefox 3 und WMS

Dirk Stöcker openstreetmap at dstoecker.de
Fr Nov 28 11:57:46 UTC 2008


On Fri, 28 Nov 2008, Wolfgang W. Wasserburger wrote:

> leider stimmt die maximal direkt am Bezugsmeridian - abseits wird das Bild
> auch gegenüber der Horizontale leicht verdreht. Einfach Bilder falsche
> Projektion Daumen-mal-Pi zu hinterlegen schafft einen Datensalat, der auch
> mit zahlreichen GPS-Tracks kaum mehr zu reparieren sein wird. Jeder der
> selbst in der Schule Mathematik bzw. Geometrie hatte, sollte mal kurz
> nachdenken, was es heißt

Du übersiehst hier etwas entscheidendes. Wir haben bereits 
(hoffentlich) korrekt projizierte Bilder vom WMS-Server. Die Frage ist 
also nur wie stark sich die Projektionen des Bildes und der Darstellung in 
JOSM unterscheiden. Solange die Unterschiede bei den kleinen Kacheln die 
wir anfordern nicht relevant sind kann man den notwendigen Aufwand um 
diese kleinen Fehler zu korrigieren auch erstmal vernachlässigen.

Wenn wir bei einer 5*5 Grad-Kachel auf europäischem Gebiet an der 
schlimmsten Stelle eine Verzerrung von <50m haben, dann ist das einfach 
nicht relevant, weil die Zeichengenauigkeit bei dieser Auflösung schon im 
gleichen Niveau liegt. Sobald wir stärker zoomen werden die angeforderten 
Kacheln kleiner und der Fehler damit reduziert.

Das wir es natürlich trotzdem irgendwann so richtig wie möglich machen 
sollten steht außer Frage :-)

Ciao
-- 
http://www.dstoecker.eu/ (PGP key available)


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de