[Talk-de] Benutzung von highway: tertiary

Sven Rautenberg sven at rtbg.de
So Okt 5 09:16:27 UTC 2008


Dominik Spies schrieb:
> Mal folgende Situation:
> 
> http://www.informationfreeway.org/?lat=48.618857367209095&lon=12.485006173898954&zoom=16&layers=00000F0B0F
> 
> http://maps.google.de/maps?f=q&hl=de&geocode=&q=dingolfing&ie=UTF8&ll=48.620201,12.481263&spn=0.012525,0.026007&t=h&z=16&iwloc=addr
> 
> Es geht um die "Brunner Straße" und die "Ringstraße". Würdet ihr die
> wirklich als tertiary taggen? Klar haben die irgendwo
> "Erschließungscharakter" als Zubringer ins Wohngebiet, aber tertiary
> halte ich irgendwie übertrieben..

Fahren da viele Autos? Fahren da Busse? Sind die Straßen in irgendeiner
Weise sonst noch wichtig für Durchgangsverkehr? Sehen sie von ihrer
Gestaltung her wichtig (d.h. breiter, gut ausgebaut etc.) aus? Würdest
du mit Ortskenntnis als Verkehrsteilnehmer diese Straßen irgendwie höher
einstufen, weil man lieber diese benutzen sollte, als irgendeine andere
Straße, um sein Ziel zu erreichen?

Aus meiner Sicht ist das alles hier nicht so wirklich gegeben, aber ich
sehe ja auch nur die Karten und Sat-Bilder.


Viele Grüße
Sven




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de