[Talk-de] RFC - Key:Railway

Norbert Wenzel n_wenzel at gmx.net
Mo Okt 6 22:36:39 UTC 2008


Ulf Lamping wrote:
> Ich verstehe unter einem Mailclient eine Software, mit der man Mails 
> lesen kann (ok, ich hab Mails auch schon mit nem Telnet Client gelesen, 
> daß wäre laut dieser Definition wohl grenzwertig). Alles andere ist 
> Komfort. Das kann Outlook auch und übrigens einige andere nette Sachen, 
> die du vielleicht garnicht kennst.

Outlook kann viele schöne Sachen, ist (tlw. glaub ich war) nur leider 
nicht dafür geeignet sinnvoll mit Mailinglisten und Newsgroups zu 
arbeiten. Das sind für mich so ziemlich die wichtigsten Features eines 
Mailclients, daher auch die Aussage. Aber ist natürlich subjektiv.

> Zugegeben, ich würde zum Lesen von talk-de aus genau den Gründen die du 
> genannt hast auch nicht unbedingt auf Outlook setzen und setze privat 
> auf Thunderbird. Aber deswegen die Leute hier anzugehen, daß sie den 
> falschen Mailclient, das falsche Betriebssystem, die falsche 
> Weltanschauung, oder was auch immer falsch machen ... was bringt das?

Ja, sorry, bringt nichts. War nur grad etwas genervt (u.a. auch von 
unsortierten Mails) und hab das etwas voreilig losgelassen. Auch sorry 
an den TopSpotter.

Die Erwähnung einer besseren Alternative für Mailinglisten kann ich mir 
jetzt auch sparen, die hast du erledigt.

Ahjo, und fürs Protokoll. Ich war lange glücklich mit Outlook, 
allerdings nur fürs "normale" Mailen und Kalender und Kontaktverwaltung.

Norbert

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : smime.p7s
Dateityp    : application/x-pkcs7-signature
Dateigröße  : 3233 bytes
Beschreibung: S/MIME Cryptographic Signature
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20081007/897baa43/attachment.bin>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de