[Talk-de] Genauigkeit von Luftaufnahmen und Geocaches in OSM

Frederik Ramm frederik at remote.org
Di Okt 21 22:21:01 UTC 2008


Hallo,

Tobias Wendorff wrote:
> Ich habe es bislang immer
> so verstanden, dass Yahoo die Luftbilder nur zur Korrektur der
> aufgezeichneten GPS-Tracks genehmigt hat.

Das stimmt nicht. Wir duerfen voellig frei Neuland von Yahoo abmalen. 
Halb Berlin ist so entstanden. Wenn Du auf irgendeiner Wikiseite eine 
Formulierung findest, die das nahelegt, was Du oben schreibst, dann sag 
mir das bitte, damit ich die Seite aendern kann.

> Auch verhindert das Neuanlegen von Straßen mit Hilfe freigegebener
> Luftbilder die spätere Nachweisbarkeit. Bislang dachte ich immer,
> dass man nur Straßen einzeichnen sollte, für die ein GPS-Log
> vorhanden ist.

Das stimmt nicht. Wenn man ein GPS-Log hat, ist es gut, das hochzuladen, 
aber es gibt durchaus andere legitime Quellen.

> Durch meine eigenen Messungen weiß ich, dass die Genauigkeit von
> Luftbildern mindestens symmetrisch ist - die Genauigkeit von
> durchschnittlichen GPS-Geräten ist jedoch eher zufällig.

Bei den Yahoo-Bildern haben wir z.T. Abweichungen von mehreren 
Kilometern bemerkt. Ohne Ortskenntnis sollte man niemals annehmen, ein 
Yahoo-Bild waere exakter als ein GPS-Track.

Wenn man selbst den Track aufgezeichnet hat und sich in der Gegen 
auskennt, ist das vielleicht eine andere Sache, aber der OP hatte sich 
so angehoert, als ob er mit dem Gedanken spiele, fremde Strassen einfach 
mal so nach Yahoo zu korrigieren, und das wuerde ich in keinem Fall raten.

Bye
Frederik

-- 
Frederik Ramm  ##  eMail frederik at remote.org  ##  N49°00'09" E008°23'33"




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de