[Talk-de] Richtungsabhaengige oder Abschnittsweise attribute/tags Was: Fahrradspur

Florian Lohoff flo at rfc822.org
Mi Okt 22 14:40:51 UTC 2008


On Wed, Oct 22, 2008 at 04:24:03PM +0200, Dominik Spies wrote:
> Hallo,
> 
> > Ich wuerde halt den way gar nicht mehr unterbrechen wollen sondern alle
> > nur abschnittsweise, oder richtungsabhaengig auftretenden attribute via
> > relations dranknoten d.h.
> >
> > Unidirektionale geschwindigkeitsbeschraenkungen:
> >
> >        type=speedlimit
> >        from=nodeidA
> >        to=nodeidB
> >        via=wayID
> >        speed=60
> >        direction=both
> >
> > Cyclelanes auf einer ODER beiden seiten
> >
> >        type=cyclelane
> >        from=nodeidA
> >        to=nodeidB
> >        via=wayId
> >        side=both
> > ...
> 
> OMG! Nein. Das ist ja eine Vergewaltigung von Relationen.
> 
> Den Weg zerteilen, alle Teile in eine Relation. Alles Information, die
> für die komplette Relationen gültig ist in die Relationen (name, ref,
> highway=x, ..) und dann entsprechend die Tags auf die ways. Das ist
> doch viel besser zu pflegen (wäre auch einfach und komfortabel in
> einen Editor zu implementieren!)

Der vorteil ist halt das eine information immer genau nur einmal
vorhanden ist. Das problem ist ja heute (was ich recht haeufig
repariere) das irgendwelche mapper ein ref oder einen namen auf einer
bisher unbeleckten straße eintragen - Leider jedoch nur auf einem
bruchteil der strecke weil die landstraße halt alle 300m unterbrochen
ist durch eine bruecke etc - D.h. die idee das so oder so aehnlich zu
loesen ist das eben das ref oder der name oder die
geschwindigkeitsbeschraenkung unabhaengig von irgendwelchen fragmenten
existiert. 

Beispiel:

   |------------------------------|     Way Beispielstraße ref K1
   |--------------------|		Geschwindigkeit 80
              |-------------------|	Fahrradweg links
	   |-------|			Fahrradweg rechts


   |111111122223333344445555555555|

Sind derzeit 5 ways und bei allen 5 ist das ref, der name
und der straßentyp drauf. In einem datenmodell wie oben waere
das EIN way + 3 relations.

Ja das mag sein das das fuer renderer schwieriger auszuwerten ist
als das bisherige modell - da hat aber jemand bei Karlsruhe
Hausnummernschema auch keine ruecksicht drauf genommen.

Flo
-- 
Florian Lohoff                  flo at rfc822.org             +49-171-2280134
	Those who would give up a little freedom to get a little 
          security shall soon have neither - Benjamin Franklin
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 189 bytes
Beschreibung: Digital signature
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20081022/b6a66a46/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de