[Talk-de] GPS-Empfänger - 60Cx-Reklamierungserfahrungen

PieSchie PieSchie at gmx.net
Mo Okt 27 16:10:08 UTC 2008


Hallo *,

> mir geht es um erfahrungen hinsichtich eines direkten reklamationsweges 
> zu garmin - der händler sagte mir, dass würde wochen dauern 
damit keiner später auf die Nase fällt und sich vielleicht ärgert, hier 
mein Tipp:

Das Gerät hat
- gesetzliche Gewährleistung des Verkäufers auf Mängel ab Kauf
- freiwillige Garantie des Herstellers auf Mängel die auch nach Kauf 
auftreten.

Folgende Szenarien sind denkbar:
* Gewährleistung:
nach 1 Jahr defektes Gerät an Verkäufer schicken. Der repariert (z.B. 
Display). Ist dieses nach 1 Jahr und 1 Monat wieder defekt (2,1 Jahre 
nach Kauf) . Jetzt hat das Gerät keine Gewährleistung mehr, aber das 
Display ist ja nicht so alt. Die Gewährleistung wird für das Display 
sozusagen verlängert.
* Garantie:
Wird das Display nicht über Gewährleistung sondern über Garantie 
ausgetauscht, sagt der Hersteller nach 2,1 Jahren ... "ätschbätsch. 
Freiwillige Garantie bis 2 Jahre nach Kauf. Ein zweitesmal wird nicht 
repariert."

Ebenso gilt die Gewährleistung des Verkäufers auf das Gerät, was er 
verkauft hat. Wenn du also ein Gerät nach 1 Woche auf Garantie 
einsendest und ein Neugerät bekommst, hat dieses Gerät KEINERLEI 
gesetzliche Gewährleistung auf Mangelfreiheit durch den Verkäufer mehr, 
da es nicht das Gerät des Verkäufers ist. Und wenn das Gerät Schäden 
aufweist, die nicht über die Garantie abgedeckt sind, aber eventuell 
über Gewährleistung hat man in diesem Punkt Pech gehabt.

Für mehr infos:
http://www.vz-bawue.de/UNIQ122512378521830/link7122A.html

Grüße,
  PieSchie








Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de