[Talk-de] Namen auf Polizeirevieren/ Supermärkten etc (Re: testballon massbugfiling amenity=police)

Stefan Hirschmann krasnoj at gmx.at
Mi Okt 29 22:40:02 UTC 2008


Frederik Ramm wrote:
> Hallo,
> 
>> 1. Ich finde jedes Polizeirevier sollte einen eindeutigen Namen haben.
> 
> Da ist nichts gegen einzuwenden. Ich hatte bislang allerdings immer 
> angenommen, OpenStreetBugs sei dazu gedacht, um auf Fehler aufmerksam zu 
> machen, nicht auf Unvollstaendigkeiten.

Ich auch.
> 
> Oder genauer: Wenn irgendwo eine Strasse ohne Namen ist, dann sieht 
> jeder, dass da eine Strasse ohne Namen ist, da brauch ich (dachte ich 
> bislang) OSB nicht dazu. Da kann ich auch ein Skript machen, das mir 
> alle Strassen ohne Namen auswirft, oder sowas.

Dafür gibt es doch in JOSM den Validator, bzw. maplint?


> Eventuell fehlt einfach bei OSB eine Unterscheidung zwischen einem "bug" 
> ("hier ist was falsch") und einem "feature request" ("koennte jemand 
> vielleicht hier noch den Namen dazu eintragen").


Ev. braucht es sowas wie einen einfach änderbaren Validator Regelsatz.
Ich denke da wirklich an klicki-Bunti, wo jeder einstellen kann, welches
 Tag jetzt auf Namen überprüft werden soll und eine Negativ Liste was
nicht. Und das ganze als eigenen Layer so wie maplint.

Dann hätten wir beides: Ein geskriptetes für jemanden, der alles geladen
hat und etwas, was wenig Einträge hat, und zwar nur solche, die mit
Lokalkenntnis erstellt wurden.

MfG Stefan




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de