[Talk-de] Programmiersprachenvorliebendiskussion

Dirk Stöcker openstreetmap at dstoecker.de
Do Jan 8 15:41:04 UTC 2009


On Thu, 8 Jan 2009, John07 wrote:

> Doch, genau weil er so langsam ist nutze ich ihne nie bis selten. JOSM,
> das bei mir extrem flüssig läuft (O-Ton vom Treffen: Warum läuft auf
> deinem Rechner JOSM so verdammt schnell, den Prozessor will ich auch ;-)
> Info: Vista Laptop mit C2D T7100), macht viel mehr Spaß. Und ich will
> auch lieber mehr Features als 1 fps mehr.

Ich glaube zwei zusätzliche Features sollten JOSM stark auf die Beine 
helfen:
a) Sinnvolles Buffering für Hintergrundebenen, so dass das Neuzeichen 
stark reduziert wird --> Bug #1954
b) Entfernen von Daten aus JOSM und damit Reduktion der Datenmenge 
(sozusagen ein "Download less" :-) --> Bug #148

Vielleicht kann man b auch dynamisch machen, so dass das Kartenzeichnen 
selbst herausfindet, was es nicht mehr darstellen muss und entsprechendend 
weniger Arbeit hat.
Nur muss sich jemand finden, der einen vernüftiges Interface für die 
DataSet-Klasse erstellt, so dass man hier auch Puffer und andere 
Datenstrukturen realisieren kann. Ich habe zu Weihnachten schon den Unmut 
mit einer größeren Umstellung auf mich gezogen, ich würde das auch nochmal 
machen, wenn das Ergebnis dann Potential für bessere Geschwindigkeit hat.

Nur muss jemand die notwendige Arbeit machen. Das wäre eine ideale 
Studienarbeit für 1-2 Informatiker (Untersuchung, Beschreibung, neues 
Design, Umsetzung). Hat nicht jemand Beziehungen zu Informatik-Professuren?
Ich würde bei moderatem Aufwand auch als Betreuer für den JOSM-relevanten 
Teil auftreten.

P.S. Ich habe auch einen schönen neuen DualCore-Rechner mit viel Speicher :-)

Ciao
-- 
http://www.dstoecker.eu/ (PGP key available)


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de