[Talk-de] Tagging von Places (was: Nachrichten von Gary68)

Hermann Kraus herm at scribus.info
Sa Jan 10 21:30:56 UTC 2009


On Sat, 10 Jan 2009 06:57:22 +0100, Gary68 <gary at gary68.de> wrote:
> Mit der automatischen Erkennung der Größe der Orte habe ich so meine
> Probleme, aber das könnt ihr in den Karten ja sehen. Die Quote ist schon
> gut, könnte aber besser sein.
> Also tragt für eure Orte Wege ein, die den Ort umschließen und korrekt
> getaggt sind. Siehe die Wiki-Seite.

Weil ich das gerade sehe möchte ich gerne mal eine Diskussion über unser  
aktuelles Taggingschema für "places" anregen:

Und zwar wird ja momentan ein "place" normalerweise mit einem einzelnen  
Node getaggt und dann evtl. noch ein Weg um das Gebiet gelegt, der i.d.R.  
aber keinen Namen bekommt. Für die Auswertung in Software fände ich es  
aber viel praktischer, wenn man gleich den Weg, der den Bereich  
umschließt, taggen würde. Bei vielen kleinen Orten könnte man das wohl  
noch mit dem Weg für's landuse=residential zusammenfallen lassen sofern  
man keine genauren Grenzen des Ortes hat. Wenn man wirklich mal den Text  
an eine bestimmte Stelle rücken will, gibt es ja die Label-Relation[1]  
(die mittlerweile auch von Osmarender unterstützt wird). Mit diesem Schema  
ließe sich z.B. für eine Navi-Software ganz einfach eine Liste aller  
Straßen im Ort erstellen, ohne kompliziert und fehleranfällig das  
place-Node zu irgendwelchen Areas zuordnen zu müssen.

Was haltet ihr davon?

Wenn dieser Vorschlag Zustimmung findet, würde ich mich darum kümmern, die  
Renderer so anzupassen, dass das korrekt angezeigt wird.

Gruß,

Hermann

[1] http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Relations/Proposed/Label




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de