[Talk-de] Abstraktionsgrad, Erfassen von Spuren etc.

André Reichelt andre-r at online.de
So Jan 18 17:26:52 UTC 2009


Ich halte es durchaus für sinnvoll, wenn man auf mittlere Sicht dazu
über geht, anstatt einfacher Linien wirklich jede Fahrbahn separat
einzuzeichnen. Man sollte sogar noch weiter gehen und sämtliche Objekte
der realtät entsprechend als Flächen erfassen. Außerdem sollte man davon
weg kommen, mit Linien zu arbeiten und auf Kurven ausweichen, da diese
weit realistischer sind.

Natürlich sind wir noch weit davon entfernt. Um so etwas sinnvoll
durchzusetzen, benötigt man  zunächst einmal hochauflösende Luftbilder
mit einer Auflösung von weniger als 10cm.

Auf jeden Fall ist es der falsche Weg, sich an irgendwelchen technischen
Grenzen bei der Verwertung fest zu klammern. Allerdings sollte es immer
konvertierungsmöglichkeiten auf die aktuellen Systeme geben. Da
allerdings schon seit langem Systeme mit dreidimensionaler
Landschaftsdarstellung in Planung sind, sollte man sich an der Zukunft
orientieren und nicht an der Gegenwart. Wenn das Material vorhanden ist,
wird auch die nötige Technik folgen. Der Knackpunkt, warum es solche
Systeme nicht schon längst gibt, ist die Materialgrenze. Das tollste
3D-Navi hat keinen Zweck, wenn man nicht die 3D-Modelle zur Verfügung hat.

Ich bin auf jeden Fall schwer dafür, dass wir versuchen, neue Maßstäbe
zu setzen, denn Google und Konsorten schlafen nicht. Auch in deren
Karten ist abzusehen, dass bald komplette Pläne von Paranlagen
auftauchen werden.

Man sollte aber nicht mehr aus den Daten ableiten als das, was sie
anbieten. Mit der aktuellen GPS-Technik kann man eben nicht den Gehweg
centimetergenau abmessen. Die Kombination aus Korrektursignalen, GPS und
Gallileo wird uns dahin sicher einen entscheidenden Schritt näher
bringen, aber es gibt eben nichts besseres als gut gemachte Luftbilder.
Deshalb sollte man auch unser Schwesterprojekt OAM massiv unterstützen.
Die Anfertigung von Luftbildern ist mit heutiger Technik nicht mehr
schwer. Fluggeräte und Drohnen sind billig zu bekommen und
handelsübliche Kompaktkameras haben Auslösungen von zehn Megapixeln und
mehr.

André

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 258 bytes
Beschreibung: OpenPGP digital signature
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20090118/f4bdda29/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de