[Talk-de] railway crossings in osmarender (16-17)

Garry GarryD2 at gmx.de
Mo Jun 1 20:37:01 UTC 2009


Mario Salvini schrieb:
>
>>>>     
>>>>         
>> 900m Spurweite sind es.
>>
>>   
>>     
>>> sie ist ja auch mit narrow_gauge getaggt. Straßenbahnen mit Diesellok
>>> sind aber auch eher rar, oder?
>>>     
>>>       
>> Naja, und Straßenbahnen mit Dampflok sind vermutlich noch wesentlich
>> seltener.
>>
>> -jha-
>>   
>>     
> die Frage ist eher: Was ist eine "Straßen"-Bahn. Für mich als Leie ist 
> eine Straßenbahn wenn die Trasse _auf_ der Straße läuft und nicht eine 
> eigene Trasse hat bzw. den Straßenverlehr nur an Kreuzungspunkten auch 
> kreuzt.
>   
Keine sinnvolle Definition - Strassenbahnen fahren häufig auf eigenem 
Gleiskörper - willst Du dann je nach Streckenabschnitt
die OSM-"Rail"Kategorie ständig wechseln?
Sinnvolle wäre eine Kennzeichnung in der Art "roadtrack=yes" (bzw. die 
korrekte Bezeichnung für sowas wenn es das gibt)
für die Gleisabschnitte (ausser normale Bahnübergänge) wo das Gleis 
tatsächlich in der Strasse liegt.


Das Beispiel mit der Molly ist eine der früher häufig anzutreffenden 
Schmalspurbahnen die einfach mitten durch den Ort gebaut
wurden - wegen geringer Zugfrequenz, niedrigem Tempo und kleinem 
Lichtraumprofil konnte man so auf teure eigene Trassen
verzichten.

Garry





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de