[Talk-de] Neues ÖPNV-Schema: Buslinien taggen

Melchior Moos melchiormoos at gmail.com
Do Jun 4 16:18:05 UTC 2009


Hallo,

>
>
> Was sagt Melchior zu beiden Fragen? Wie sehen überhaupt die Planungen
> für die Unterstützung des neuen Schemas durch ÖPNVKarte.de aus? Schon
> mal erste Tests gemacht? Sind die von Sebastian vorgeschlagenen Lösungen
> praktikabel? Ich weiß, dass du bei dem Treffen anwesend warst, aber
> zwischen Theorie und Praxis liegen ja meist die Stolpersteine.
>
> Planst du einen Umstieg mit vorübergehender Unterstützung beider Schemata?
>

Ja ich bin momentan dabei einige der Sachen umzusetzen. Bei den Haltestellen
ist das ganze so gut wie abgeschlossen, manch einem sind vielleicht die
verschwundenen Haltestellen-Dublikate aufgefallen. Generell werde ich aber
die Unterstützung für das "alte" Schema nicht einstellen, zumal sich z.B.
highway=bus_stop und public_transport=platform/stop_position, bus=yes von
der Bedeutung her nicht viel nehmen, da man auch bei highway=bus_stop durch
die mitgliedschaft in einem Weg zwischen platform und stop_position
unterscheiden kann. Daher bringt das Umtaggen in solchen Fällen eigentlich
keinen Informationsgewinn.

Die Umsetzung der Linienvarianten in verschiedenen Relationen ist sicherlich
noch Zukunftsmusik. Hier kommen genau die Stolpersteine zwischen Theorie und
Praxis. Generell ist es zwar möglich aus den Linienvarianten alle Wegstücke
zu nehmen und zu prüfen wo nur in eine Richtung gefahren wird, mir fehlt
dafür aber eine einfache Lösung. Daher musst du wohl oder übel erstmal die
forward & backward Rollen anfügen, die kommen sich mit dem neuen Schema
schließlich auch nicht in die Quere.
Gruß,
Melchior
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20090604/2616adbe/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de