[Talk-de] Einige Unklarheiten zum neuen ÖPNV Schema

Sebastian Schwarz yugo at kahlfrost.de
So Jun 7 18:31:50 UTC 2009


Hallo!

Claudius schrieb:

> Laut Wiki-Definition dient [die Gesamthalt-Gruppe] zur Erfassung  
> "mehrere(r) benachbarte(r) Gesamthalte (als) Teile eines Haltes, der  
> als zusammengehörig wahrgenommen wird,". Beim Bahnhofsbeispiel  
> trifft dies in meinen Augen vollkommen zu. Genau wie dich hat mich  
> der Hinweis auf "Nicht für Umsteigerelation" verwirrt, aber diese  
> werden doch de facto genau damit abgebildet, oder?

Nein, es können Umsteigehalte abgebildet werden mit einer Gesamthalt- 
Gruppe, es müssen aber nicht zwangsläufig welche sein, die abgebildet  
werden. Und bei weitem nicht jeder Umsteigehalt bedarf einer  
Gesamthalt-Gruppe.

> Ich habe ein etwas kleiner skaliertes Beispiel mit der Kreuzung  
> zweier Bus- und Tramlinien, die räumlich leicht separierte  
> Haltepositionen haben. Wäre toll, wenn Sebastian oder ein anderer  
> Schemaprofi dort mal bitte drüberschauen könnte[:]

> http://wiki.openstreetmap.org/wiki/User:Grille_Chompa/ÖPNV-Mapping


Graphisch wohlgelungene (coole) Skizze!
Da die Bushaltestellen 1, 2, 3 und 4 alle denselben Namen tragen, der  
(nehme ich mal stark an) auch als jeweils derselbe an den  
Haltestellenschildern dransteht und darüberhinaus auch über eine  
gemeinsame IBNR (= Internationale Bahnhofsnummer) verfügen, kommt hier  
meiner Ansicht nach nur Variante 3 in Frage: Diese ist mit Variante 2  
weitgehend identisch, aber eine Gesamthalt-Gruppe wird überhaupt nicht  
benötigt, denn der Taxistand kann genauso gut auch in einen Gesamthalt  
mitaufgenommen werden (oder auch ganz draußen gelassen werden, der  
muss ja nicht auf Gedeih' und Verderb' hineingezwängt werden).
Zu den LVB-Referenznummern: Die sieht man im Normalfalle nicht und ich  
finde, es kann keiner/m MapperIn zugemutet werden, solche Codes/ 
internen Nummern herauszufinden, um sie als Entscheidungskriterium  
heranzuziehen. Eigentlich gilt dies auch für die IBNR, die ich hier  
hinzugezogen habe; man sollte wirklich mit den Haltestellenschildern,  
dem Liniennetzplan und dem Fahrplan auskommen - das ist im Normalfalle  
schon Gegucke genug.

Gruß


-- 
Sebastian
kahlfrost.de



Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de