[Talk-de] Einige Unklarheiten zum neuen ÖPNV Schema

Sebastian Schwarz yugo at kahlfrost.de
Mo Jun 8 07:43:47 UTC 2009


Hallo!

Claudius schrieb:

> Du meinst weiter (>200m Fußweg) entfernte Umstiege sollten dann per  
> normalem Fußgängerrouting gelöst und nicht per ÖPNV-Schema erfasst  
> werden?

Mit Entfernungen hat das alles gar nix zu tun. Tatsächlich meine ich,  
dass weder Gesamthalt-Gruppen noch Gesamthalte als Relationen  
missverstanden werden sollen, die alleine dem Zwecke der Abbildung von  
Umsteigebeziehungen dienen. Dass mit beiden Relationstypen AUCH  
Umsteigebeziehungen abgebildet werden können, ist ein "netter"  
Nebeneffekt, der dadurch entsteht, dass sie vorallem eine Möglichkeit  
bieten sollen, transmodale Halte (= Halte, die von mehreren  
Verkehrsmittelarten bedient werden) zusammenhängend und -gehörig  
abzubilden.

> Die LVB-Nummern stehen auf dem Haltestellenschild drauf und werden  
> beispielsweise für den Abruf des aktuellen Fahrplans per SMS  
> verwendet. Für mich ist das daher die ref: der Haltestelle.

Ja, genau richtig. Solche Nummern finden sich aber eher selten an  
Haltestellenschildern angeschrieben und dienen verkehrsbetriebsintern  
zur eindeutigen Identifizierung einer Einrichtung.

Gruß


-- 
Sebastian
kahlfrost.de



Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de