[Talk-de] Ortsnamen

Markus liste12A45q7 at gmx.de
Mo Jun 8 17:07:00 UTC 2009


Hallo Fabian,

ich meinte natürlich:
a) lokaler Name in lokaler Schrift
b) internationaler Name in lateinischer Schrift ohne Diakritika


> Laut http://www.stagn.de/ (Der Ständige Ausschuss für geographische 
> Namen) beschäftigt die UNO sich mit amtlichen Namen, wenn ich das 
> richtig verstehe, sind diese aber in einer Landessprache (sonst müsste 
> sich die UNO ja auf eine Vorzugssprache einigen).


> /auf der Karte/ als (b) den lokalen Namen in lokaler Schrift des 
> Kartenanbieters oder Benutzers vorstellen.

Du meinst:
Karte aus Deutschland aufgerufen: Moskau, München, Athen
aus Russland aufgerufen: in russischer Schrift
aus Griechenland aufgerufen: in griechischer Schrift

 > /In die Datenbank/ gehört der (amtliche) lokale Name als "name",
> dazu ggf. alle anderen mit Landesauszeichnung wie z.B. in
> http://www.openstreetmap.org/browse/node/240076989
> name = Dresden
> name:ko = 드레스덴

Und für Moskau:
name = Moskau_in_russischer_Schrift
name:de = Moskau

Ist das irgendwo für OSM definiert?

Auf das Problem bin ich gestossen, als ich im Thread zu "Kap 
Tscheljuskin" mich dort ein bisschen virtuell umgeschaut habe und keine 
Namen lesen konnte. Auch für die Suche gibt es ein Problem, wenn man 
Orte nicht mit "internationalen" Bezeichnungen und in lateinischer 
Schrift suchen kann.

Gruss, Markus




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de