[Talk-de] Bahnsteigs- und Gleisnummern im neuen ÖPNV-Schema

Mario Salvini salvini at t-online.de
Fr Jun 12 14:07:55 UTC 2009


Mirko Küster schrieb:
>> wenn du dir das Beispiel anschaust was ich mitgelifert hatte. Die
>> physische Plattform ist (wenn man mal in dn Luftbilden nachschaut.
>> _nicht deckungsgleich_ mit den den für den  'public transport'
>> relevanten Bereich. im Grunde ist die 'public transport' Plattform nur
>> eine Linie entlang des Gleises.
>>     
>
> Das Bahngelände ansich ist ein in sich geschlossenes Privatgelände. Darauf 
> gibt es reine Betriebswege und Wege für Reisende. Die Wege für Reisende sind 
> zudem in vielen Bahnhöfen nichtmal durchgängig geöffnet. Während der 
> Dienstruhe wird dicht gemacht. Das ist also schon das Footway ohne weitere 
> Angaben eine Irreführung, da eigentlich kein öffentlicher und nicht in allen 
> Fällen  immer zugänglicher Weg. Ein reines Highway=irgendwas hat da im 
> grunde rein garnichts zu suchen.
>
> Und Bahnsteige sind keine Linien sondern Flächen. Das sich die Realität 
> nicht mit einem schematischen Plan deckt dürfte eigentlich klar sein. 
Wir sind uns einig, dass der physische Bahnsteig eine Fläche ist ;)
Nur wie schon an anderer Stelle angemerkt wurde, wie bekommt man:
1 Bahnsteig mit
2 Gleisen und jeweils
5 Einstiegszonen
unter einen Hut? (einfach mal den größen Bahnsteig in Aachen als 
Beispiel genommen)
einzelne Flächen zu zeichen die aneinander Grenzen halte ich 
mittlerweile für eine sehr ungelungen Variante.
> Die 
> Bahnsteige sind eigentlich nur bei absoluten geradlinigen Neubauten schön 
> geordnet nebeneinander. Aachen ist aber ein historisch gewachsener Bahnhof 
> in einer Kurve. Als man diesen Plante gab es keine 400m Bahnsteige für den 
> heutigen Fernverkehr. Diese wurden dann später entsprechend in das Gleisbild 
> hinein geplant und sind der Engstelle samt Weichenbereich im Osten 
> geschuldet versetzt umgesetzt. Das betrifft fast nahezu jeden größeren 
> historisch gewachsenen Bahnhof.
>
> Was deckt sich denn da nun konkret nicht mit dem für reisende relevantem 
> Bereich?
>
> Gruß
> Mirko
>   
die "für Reisende relavante Bereichen" sind eigentlich nur im 
überdachten Bereich. Die physische Plattform erstreckt sich noch weit 
darüber hin.


Gruß
 Mario




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de