[Talk-de] landuse=residential, wenn buildings eingezeichnet?

Bernd Wurst bernd at bwurst.org
Mo Jun 15 08:13:26 UTC 2009


Hallo.

Am Montag 15 Juni 2009 08:38:21 schrieb Georg Feddern:
> PS:
> Und ja, die südlich und nördlich wegführenden Tracks sind öffentlich,
> ortsverbindend und ausgeschildert, aber keineswegs unclassified-würdig! ;-)

Ich sehe jetzt keine Anforderung, die eine "unclassified" erfüllen müsste um 
einer solchen würdig zu sein.

Die Unterstellung, dass eine unclassified zweispurig ist, also jederzeit 
Gegenverkehr zulässt ist eine Einzelmeinung. Die Straßen mit Strichen in der 
Mitte sind hier schon alle "tertiary" und das bildet die Wichtigkeit im 
Straßennetz korrekt ab.

Ob tracks als Schleichwege jetzt von einem Router benutzt werden sollen, ist 
Zweifelhaft und kann jeder selbst entscheiden, aber wenn es um ausgeschilderte 
Wege (sprich: empfohlen für Ortsfremde) handelt, ist unclassified definitiv 
angemessen.

Gruß, Bernd

-- 
Sollten die Lautsprecher Ihrer Stereoanlage sehr dumpf klingen, dann
prüfen sie bitte zunächst, ob dieselben noch verpackt sind.

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 836 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20090615/263a1f78/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de