[Talk-de] Namen in OSM

Tobias Wendorff tobias.wendorff at uni-dortmund.de
Fr Jun 19 20:14:19 UTC 2009


Johann H. Addicks schrieb:
> Wie entsteht ein "amtlicher Name"?
> Er ist -so ist mein Kenntnisstand- dadurch definiert, wie die jeweilige  
> Körperschaft (Stadt/Gemeinde..) ein Formular ausfüllt, welches an das  
> statistische Bundesamt übermittelt.

Die einzelnen Vermessungsämter müssen ihre Änderungen ständig an die
LVAs liefern, welche nach meinem Wissenstand, die Datensätze zu festen
Stichpunkten an das BKG liefern müssen.

Die BKG gibt dann ebenfalls zu festen Stichtagen die Daten raus, hier
z.B. die GN-DE (Geographischen Namen). Neben den GN gibt es noch die KN
und ZN.

KN = Kurzname => "Lauf"
ZN = Zweitname => kenne ich leider nicht

Ich denke, dass es mit den Stichtagen beim DESTATIS ähnlich ist.
Allerdings verlasse ich mich - aufgrund der Nähe zum Thema - lieber
auf das BKG :-)




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de