[Talk-de] Projekt Gemeindegrenze

Bernd Wurst bernd at bwurst.org
So Jun 21 09:40:12 UTC 2009


Hallo.

Am Sonntag 21 Juni 2009 11:14:11 schrieb Werner König:
> Am Sonntag, 21. Juni 2009 06:49:01 schrieb Bernd Wurst:
> > Mit "groben Verlauf" meine ich prinzipiell die Zuordnung von Wohnadressen
> > oder POIs zu einer Gemeinde. Also: "Kuhdorf A gehört noch zu Gemeinde X,
> > 1 km weiter gehört Grillplatz B zu Gemeinde Y."
>
> Wenn ich dann also keine ganze Relation anlegen möchte, wie sieht dann das
> aus. Muß ich zu dem Ort dann ein Tag erstellen und wenn welches Tag ist
> das?

Ich blick's jetzt grade nicht. :)

Also eine Relation ist eine Sammlung von OSM-Objekten. Das mal nur als 
Begrifsdefinition.

Eine Grenze ist momentan IMHO am sinnvollsten zu mappen durch Hinzufügen 
mehrerer Stückchen Grenzverlauf (boundary=administrative) zu einer Relation 
für den Umriss dieser Gemeinde bzw. Stadt.

Wenn du nur einzelne Stückchen eintragen kannst oder willst, dann mach das.
Wenn du diese Stückchen (plus ggf. die, die schon da sind) dann in einer 
(eventuell schon vorhandene) Relation für die Grenzen des betreffenden Ortes 
einträgst: Perfekt.

Ob eine Grenze jetzt vollständig umlaufend (geschlossen) ist oder nicht, ist 
wie bei allem was wir mappen erstmal egal. Wenn du nur einen Teil eintragen 
kannst, dann trag den Teil ein. Jemand anderes kann das dann vervollständigen.

Gruß, Bernd

-- 
Ist es nicht merkwürdig, daß jeden Tag genau soviel passiert, wie in die 
Zeitung paßt?

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 836 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20090621/5e5c129e/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de