[Talk-de] was ist ein footway?

Rolf Bode-Meyer robome at gmail.com
Mi Jun 24 13:18:38 UTC 2009


On 2009-06-24 14:35, Mario Salvini wrote:
> Ein allgemeiner (nicht speziell für Füßgänger ausgeschilderter) Weg ist 
> (für Deutschland zumindest) eigentlich nur ein highway=path. Weil auf 
> einem Path darf quasi alles drauf, was auch drauf kann (Fußvolk, Räder, 
> Mofas, Pferde...), was anhängig von Zusatzattributen wie width=* 
> surface=* etc... ist..
> Ein ausgeschilderter Fußweg (path+ foot=designated) ist in Deutschland 
> erst einmal _nur_ fürs Fußvolk es sei denn es wird durch Zusatzschilder 
> freigegben (z.B. bicycle=yes).

> Fürs Fahrradrouting ist es also sehr relevant. Ein Radfahrer darf über 
> einen path geleitet werden, über einen highway=footway aber nurmit 
> Ausnahme. Generell aber nicht.

Genau deshalb bin ich draufgekommen. In der Praxis scheint sowohl gerne
jeder Weg auf dem ein Fahrrad fahren kann als cycleway bezeichnet zu
werden, aber noch häufiger jede Art geteerter Weg (zumindest in
Ortschaften) als footway, auch wenn kein Schild dransteht. Router führen
dann natürlich brav außenrum. Die Interpretation von footway als das was
die Mapfeatures-Übersicht sagt wäre da besser weil es praktisch nicht so
oft falsch wäre.

Andererseits ist footway als path + foot=designated das einzig
sinnvolle, da es kein Zwischending zum reinen path gibt was es sonst
meinen könnte. Gut man könnte sich vielleicht path + access=no +
foot=yes basteln, da dürfen dann zwar nur Fußgänger drauf, aber
ausgeschildert ist es auch nicht. Aber was sollte das sein?

Rolf




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de