[Talk-de] DXF-Datei Gemeindegrenze - OSM

Frederik Ramm frederik at remote.org
Mi Jun 24 22:22:30 UTC 2009


Hallo,

Rolf Bode-Meyer wrote:
> Brrr, eine Grenze zurechtzurücken und -zupfen wird sich hoffentlich
> keiner erdreisten (wobei ich immutable-Unterstützung im Editor trotzdem
> nützlich fände). Aber bei einer Straße kann das leicht passieren und das
> war's dann mit den schönen hochgenauen amtlichen Daten.

Ich wuerde mich sehr wundern, wenn diese amtlichen Daten stets so 
"hochgenau" waeren, wie Du vermutest. Meiner Ansicht nach ist es ein, 
besonders hierzulande, weit verbreiteter Irrglaube, dass amtliche Daten 
irgendwie auf magische Weise korrekt sein muessten. Die Grenzen wurden 
ja nicht von Mathematikern ausgedacht, sondern irgendwann mal aufgrund 
von irgendwelchen Features vor Ort festgelegt; historische 
Grenzaufzeichnungen werden schwerlich durch Koordinaten beschrieben sein.

(Ich glaube, dass es sogar Grenzen gibt, die heute noch beispielsweise 
durch einen Fluss definiert sind. Das heisst, wenn ich da hingehe und 
feststelle, dass der Fluss jetzt woanders lang laeuft als vor 50 Jahren, 
dann hat sich auch die Grenze veraendert.)

Bye
Frederik

-- 
Frederik Ramm  ##  eMail frederik at remote.org  ##  N49°00'09" E008°23'33"




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de