[Talk-de] Routing Fehler A3-B58

qbert biker qbert1 at gmx.de
Sa Jun 27 20:19:50 UTC 2009


-------- Original-Nachricht --------
> Datum: Sat, 27 Jun 2009 22:06:25 +0200
> Von: Garry <GarryD2 at gmx.de>
> An: Openstreetmap allgemeines in Deutsch <talk-de at openstreetmap.org>
> Betreff: Re: [Talk-de] Routing Fehler A3-B58


> > Das Argument, dass verhindert werden soll, dass Router einen auf 
> > Autobahnauffahrten routen sollte man eher durch eine vollständige 
> > Erfassung etwa mit Nutzung von Abbiegerelation lösen.
> >   
> Je mehr erfasst  werden muss  um ein Strassensystem Funktionsfähig zu 
> machen um so grösser ist die Fehlergefahr
> und um so grösser der Änderungsaufwand wenn sich das Tagingschema
> ändert.

Muss es ja auch nicht. Die klassische Auffahrt kann vom Router
nicht benutzt werden, weil die entsprechenden Rampenteile eigentlich
immer länger sind als das Stück Autobahn das das Dreieck schliesst.

Man braucht nur das machen, was eigentlich in alles Modellen 
gemacht wird. Mit Richtungsorientierung sauber mappen, da oneway 
dranhängen wo oneway ist und alles geht von alleine. Sollte 
es wirklich eine Exotenauffahrt geben, bei der man über die 
Rampen abkürzen kann, dann kann man immer noch trennen. In 99%
der Fälle ist es einfach sinnlos und man kanns so mappen wie
es eben ist. Den gemeinsamen Teil der Auffahrt als einen way.

Grüsse Hubert
-- 
GRATIS für alle GMX-Mitglieder: Die maxdome Movie-FLAT!
Jetzt freischalten unter http://portal.gmx.net/de/go/maxdome01




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de