[Talk-de] Beschriftung von Orten

Frederik Ramm frederik at remote.org
Mo Jun 29 12:40:21 UTC 2009


Hallo,

Markus wrote:
> :-( und ich dachte schon, Du  kennst Dich da aus...
> Also: wer kann das umsetzen?

Man kann in der osm.xml im Layer "placenames" (ca. ab Zeile 7017) statt

       <Parameter name="table">planet_osm_point</Parameter>

schreiben

       <Parameter name="table">(select way,name,capital from 
plant_osm_point where place is not null order by population 
desc)</Parameter>

Hierdurch erreicht man, dass die Orte innerhalb der einzelnen Styles 
absteigend nach Bevoelkerung durchgegangen werden. "Innerhalb der 
einzelnen Styles" heisst, dass immer noch alle "cities" vor allen 
"towns" gezeichnet werden, selbst wenn mal eine "town" mehr Einwohner 
haben sollte (was sehr wahrscheinlich ist, da der Grossteil der "cities" 
0 Einwohner hat!).

Ferner muss aber auch in der default.style von osm2pgsql dafuer gesorgt 
werden, dass die Bevoelkerungszahl ueberhaupt in die Datenbank 
uebernommen wird:

# OsmType  Tag          DataType     Flags
node       population   int8         linear

Datenbanken, die mittels "slim mode" Changesets nachfuehren, muessen 
dabei komplett neu initialisiert werden.

Der hier beschreibene "Schwerte"-Fall resultiert vermutlich daher, dass 
eine wichtigere "city" in der Naehe von Schwerte einen laengeren Namen 
hatte, so dass dieser Name mit einer anderen "city" in Konflikt geriet 
und nicht gezeichnet wurde. Fuer das kleinere "Schwerte" war die Luecke 
dann spaeter noch gross genug.

Bye
Frederik





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de