[Talk-de] Mehr Basisbezug beim mappen?

Guenther Meyer d.s.e at sordidmusic.com
Sa Mai 2 16:06:05 UTC 2009


Am Samstag 02 Mai 2009 schrieb qbert biker:
> > Und hier hast Du mit den Schildern auch ein Problem - gerade bei sowas
> > wie einem Tempolimit muss dann die interpretierende Software komplexe
> > Regeln kennen, um herauszufinden, bis wohin das Limit eigentlich gilt.
>
> Was ist an einer Anfang-Ende-Relation über zwei Punkte komplex?
> Aber der Knackpunkt ist doch, dass man beim mappen gerade
> nicht über die SW nachdenken sollte, die das dann später
> interpretiert. Interpretieren kann man sie, wie komplex das
> ist und wann die SW kommt, die das kann, ist eine andere
> Sache. Zuerst hat man den Vorteil, dass man die Ursprungsdaten
> (wo steht das Schild, dass zur Aussage maxspeed= führt) im
> Kasten hat. Die Software kommt dann schon. Bis dahin kann man
> ja die Schilder als 'as is' visualisieren.
>
naja, ich sehe die hoechstgeschwindigkeit als eigenschaft eines 
streckenabschnitts. was liegt also naeher, als den entsprechenden abschnitt 
direkt mit einem entsprechenden tag zu versehen? und da im osm-modell die 
ways auch eine richtung haben, ist es auch kein problem, nur in eine richtung 
gueltige oder verschiedene limits eindeutig einzutragen.
im einfachsten fall erschlaegt man das mit einem einzigen tag, wogegen (auch 
eine einfache) relation da wesentlich mehr elemente umfasst, was sowohl von 
der erstellung als auch der auswertung mit bedeutendem mehraufwand verbunden 
ist. von der unnoetigen datenmenge ganz zu schweigen.

aber ganz egal, wie man das auf tagging-ebene loest, im editor muss das 
sowieso abstrahiert werden, damit otto-normal-mapper damit umgehen kann...





-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 197 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20090502/3218f11c/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de