[Talk-de] Daten per API unter Windows herunterladen

Frederik Ramm frederik at remote.org
Mo Mai 18 11:49:29 UTC 2009


Hallo,

Bernd Wurst wrote:
> Das stimmt zwar, sollte für Jans Aufgabe allerdings eher unerheblich sein.
> allgemein muss man natürlich bei allem was man wieder hochladen möchte immer 
> nochmal über die normale API verifizieren dass die Versionen noch aktuell 
> sind.

Naja, waehrend man frueher durch das Weglassen einer solchen Pruefung 
eventuell Daten ueberschreiben konnte, wird die API 0.6 einen Upload, 
der auf einer nicht mehr aktuellen Version beruht, einfach 
zurueckweisen. Fuer Faelle, in denen man automatisiert was aendert, kann 
man es sich also erlauben, den Update einfach zu probieren, und nur bei 
"409 Conflict" die neue Version nachladen.

Bye
Frederik






Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de