[Talk-de] route=flight

Werner König werner-koenig at t-online.de
Mo Mai 18 19:30:53 UTC 2009


Hi,

persoenliche Routen gehören auf den heimischen PC. Die kann man dann in gpx,
osm etc. speicher. Wenn man will
kann man sie dann auch rendern. Aber sie gehoeren definitv nicht in die
OSM-Datenbank.

Gruss

Werner

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: talk-de-bounces at openstreetmap.org
[mailto:talk-de-bounces at openstreetmap.org] Im Auftrag von Carsten Behring
Gesendet: Montag, 11. Mai 2009 15:45
An: 'Openstreetmap allgemeines in Deutsch'
Betreff: Re: [Talk-de] route=flight


Ich habe immer noch eine ambivalente Sicht.
Auf der einen Seite hört es sich logisch und richtig an, die OSM Datenbank
auf "objektives" zu beschränken.

Auf der anderen Seite, brauchen wir in naher Zukunft wahrscheinlich ehe ein
ausgefeiltes Filtersystem auch auf Editor Seite, wenn  die Menge an Daten
weiter zunimmt und die Speziallfälle wie "altes Rom", "Elephantenpfade" und
"Flugrouten" so stark zunehmen, dass ein vernünftiges Rendern / und
Edititieren unmöglich wird. Es könnte gut sein, dass in der Zukunf wir zu
einem Punkt kommen, wo eine OSM "Standartkarte" vielleicht nur noch 10% der
vorhandene Daten anzeigt, weil der Rest Spezialfälle sind, die den Großteil
der Nutzer in keiner Weise interessiert.

Und wenn wird das Filtern ehe brauchen, warum sollten dann die persöhnlichen
Route ausgergrenzt werden ? Sie sind dann halt ein "sehr spezieller Fall",
an dem eventuell nur eine Person interessiert ist.

Ich hatt zwar vorgeschlagen nach Wikipedia zu schauen, aber der Vergleich
hinkt. Es ist ja kein Problem parallele Wikipedias zu habe, parallele OSM's
zu implementieren, die gegenseitig ihre Daten nutzen können sehe ich
allerdings als sehr schwierig an. Bei Wikipedias braucht ma nur einfache
HTML Links um Inhalte zu verlinken, das Verlinken von OSM Daten zwischen
verschiedenen OSM's ist sehr viel schwieriger (also eine Relation R aus OSM
1 benutzt Wege W1, W2 aus OSM 2), wegen der Instabilität der Inhalte (=
Splitt / Merge von Wegen)

Grüße,

Carsten


-----Original Message-----
From: talk-de-bounces at openstreetmap.org
[mailto:talk-de-bounces at openstreetmap.org] On Behalf Of Sven Sommerkamp
Sent: 11 May 2009 11:31
To: talk-de at openstreetmap.org
Subject: Re: [Talk-de] route=flight

Am Samstag, 9. Mai 2009 13:00:02 schrieb talk-de-request at openstreetmap.org:
> Hi,
>
> Auch ich bin der Ansicht, dass persoenliche Daten nicht zu OSM 
> gehoeren.
Da bin ich froh das sich diese Erkenntnis als Konsens wohl langsam
etabliert. Ich will ja nicht schon wieder das Beispiel mit dem
Goldfischglas..
> Ist jedoch eine automatische Filterung der Sache dienlich. Wird nicht
> evtl. zu wenig oder zuviel gefiltert?
>
> Gru?
>
> Werner
>
> -----Urspr?ngliche Nachricht-----
> Von: talk-de-bounces at openstreetmap.org
> [mailto:talk-de-bounces at openstreetmap.org] Im Auftrag von Frederik 
> Ramm
> Gesendet: Samstag, 9. Mai 2009 04:34
> An: Openstreetmap allgemeines in Deutsch
> Betreff: Re: [Talk-de] route=flight
>
>
> Hi,
>
> Carsten Behring wrote:
> > Gibt es eigentlich derartige Erfahrungen in Wikipedia ? Einer Art
> > fon Behandlugn von "unn?tzem Wissen". Was passiert wenn ich in 
> > Wikipedia einen Artikel reinstelle der in allen Einzelheiten den 
> > Inhalt meines Kellers beschreibt ? Irgendwie unn?tz, aber doch 
> > "wahr". Ich denke, die Community ignoriert es einfach.
>
> Nein, die Community wird es loeschen, weil es nicht den
> "Relevanzkriterien" entspricht.
Diese sollten wir mal aufstellen!
Sonst drehen wir uns im Kreis.
> Die Wikipedia sieht sich nicht als ein Wiki, sondern als eine
> Enzyklopaedie, und schmeisst rigoros raus, was nicht "enzyklopaedisch" 
> ist.
Was auch dort, glaube ich sinnvoll ist.
>
> > ?bertragen auf OSM heisst dies aber, dass das Problem auch auf
> > Editor und Renderer Seite gel?st werden muss, und nicht durch 
> > Auschluss von Inhalten (in Grenzen).
>
> Ich sehe durchaus, dass wir auf Editor-/Rendererseite mehr und besser
> filtern muessen (Stichwort "altes Rom"). Trotzdem gehoeren 
> "persoenliche" Daten m.E. nicht in OSM, wir hatten gerade eben erst 
> die Diskussion um "meine persoenlichen Fahrradroutenempfehlungen".
>
> Bye
> Frederik
>
> --
> Frederik Ramm  ##  eMail frederik at remote.org  ##  N49?00'09" 
> E008?23'33"



_______________________________________________
Talk-de mailing list
Talk-de at openstreetmap.org http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de


_______________________________________________
Talk-de mailing list
Talk-de at openstreetmap.org http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de