[Talk-de] an die Routing- und sonstigen Entwickler

Gary68 gary at gary68.de
Mo Mai 25 14:09:25 UTC 2009


also ich würde es nicht explizit taggen, sondern anhand von
grenzpolygonen in einem präprozessor dem routing algorithmus zuführen.

man kann ja feststellen, ob eine straße innerorts oder außerorts ist. in
deutschland oder in england. das ist ein klein wenig aufwändig, läuft
aber automatisch und muss nur zur datenaufbereitung gemacht werden.
nicht für jedes routing.

ps: arbeite gerade an boundary.pl wo ich erste erfahrungen mit
hirarchien sammeln werde!

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Boundaries.pl


PPS: denkbar wäre auch ein bot, der das auf osm daten direkt macht.
periodischer lauf. dann würde jeder way ein oder mehrere flags oder
attribute bekommen, die dann jeder router ohne preprocessing verwenden
könnte.

my 2cts

ciao

gerhard


On Mon, 2009-05-25 at 15:57 +0200, marcus.wolschon at googlemail.com wrote:
> On Mon, 25 May 2009 15:52:03 +0200, Martin Koppenhoefer
> <dieterdreist at gmail.com> wrote:
> > Am 25. Mai 2009 15:42 schrieb  <marcus.wolschon at googlemail.com>:
> >> On Mon, 25 May 2009 15:07:34 +0200, Martin Koppenhoefer
> > 
> >> Für die Maxspeed-Werte gibt es eine Default-Implementierung welche
> >> versucht zu erkennen ob man innerhalb oder ausserhalb einer Ortschaft
> >> ist und dann abhängig vom highway-Tag eine maximale Geschwindigkeit
> >> wählt.
> > 
> > anhand von was erkennst Du in der Default-Logik, ob Du innerhalb oder
> > ausserhalb bist? Wäre das explizite Mappen von impliziten
> > Gegebenheiten (also innerhalb, ausserhalb) hier nicht sehr hilfreich?
> 
> Von Ländern oder Orten?
> 
> Ort:
> Es gibt 2 mögliche Adress-Datenbanken (Plugins wie alles andere in TS
> halt).
> Diese kennen entweder das Polygon eines Ortes oder Mittelpunkt
> und angenommenen Radius.
> Eine Unterscheidung zwischen Orts-Polygon für Adress-Suche und
> für Verkehrs-Regeln findet (noch) nicht statt.
> 
> Eine Suche ob ein als Ortschaft getaggter Weg/Node in einem
> bestimmten Umkreis vorhanden ist wären viel, viel zu aufwendig
> nur um wärend der Auswertung einer Metrik in der Routen-Berechnung
> die maximale erlaubte Geschwindigkeit für ein Wegstück, was am
> Ende warscheinlich eh nicht Teil der Router wird zu ermitteln.
> 
> Marcus
> 
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de