[Talk-de] SVG-Export / Re: Tool für OSM-Druckkarten online

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
So Nov 1 13:22:01 UTC 2009


Am 31. Oktober 2009 20:18 schrieb Florian Lohoff <flo at rfc822.org>:

> On Sat, Oct 31, 2009 at 03:41:47PM +0100, RalfGesellensetter wrote:
> > Hallo. Ehrlich gesagt meinte ich den schnöden SVG-Export von Mapnik -
> > meine aber auch von anderen Tools gelesen zu haben (ist schließlich
> > alles nur XML und per xslt-Prozessor umzuwandeln). Da wissen andere
> > sicher mehr...
>
> Der SVG Export von Mapnik ist nutzlos wenn man damit irgendwas anderes
> als drucken machen will.
>

stimmt wohl dahingehend, als der Text in Einzelbuchstaben oder sogar
Vektoren zerlegt ist, und diese nicht zusammenhängen. (Textnachbearbeitung
wird zur Qual).


> Der separiert das zeugs nicht in layer - da ist alles durcheinander.
> Nachbearbeiten mit Inkscape kann man sich da schenken ...
>

ist m.E. nicht so relevant (besser wäre es natürlich), mit geeigneter
Software kann man die Layer mit ein wenig Arbeit auch von Hand erzeugen
(über Suche nach Farben, Strichstärke, Filling, etc.), bzw. durch
Ersetzen-Kommandos einiges anpassen (z.B. suche alle roten Linien mit
Strichstärke 1 und mache daraus Stärke 3). Ob Inkscape das beherrscht, weiss
ich nicht genau, wäre aber ein gutes feature für die wish-list, falls nicht.
AI kann das definitiv (und auch in diversen Varianten), Autocad z.B. auch.

Gruß Martin
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20091101/f604626a/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de