[Talk-de] Hausnummernimport, wie würdet ihrs machen?

Florian Gross florian at grossing.de
Di Nov 10 12:46:53 UTC 2009


Am Mo November 9 2009 glaubte Markus zu wissen:

> sorry für meine ungenaue Schreibe:
> >> Szenario:
> >> (OSM als Ergänzung zu anderen Informationsquellen)
> >> Aber das setzt eben voraus, dass entsprechende OSM-Daten vorliegen.
> > 
> > Eben. Die sind teilweise sehr gut und teilweise so dürftig,
> 
> Ich meinte nicht die erfassten Daten, sondern eine *Datenstruktur*, die 
> die Daten-Erfassung so fördert, dass der Benutzer die Daten dann auch so 
> verwenden kann, dass er sein Ziel erreicht.

Ok.
 
> Dass also beispielsweise die Hausnummer irgendwie mit dem Eingang und 
> der Zufahrtsstrasse verknüpft ist (und nicht irgendwo lose an einem 
> Zaunpfahl hängt).

Nur was hilft es, zu wissen daß die Haustür der Nummer XY an Punkt
ABC ist, wenn ich nicht weiß, wie ich da hinkomme? Da müßte der
Zugang zum Grundstück extra noch erfaßt werden.
 
> Selbstverständlich kann der Leiter einer Rettungsleitstelle nicht nur 
> einer Informationsquelle vertrauen, er wird immer mehrere nutzen.

Das sowieso.

> Und OSM ist da dank der simplen Editierbarkeit und der daraus möglichen 
> Aktualität wirklich sehr geeignet.

So genug Mapper da sind, ja.

flo
-- 
Ich glaube Ich weis was Norbert der 2te, so nenne Ich Ihn wegen Marzahn,
ist.Er ist sicherlich ein Eliza Logik Modul 24. Wiederhohlung durch umdrehen
der Worte mit einführen von "warum,wieso,weshalb" Elöementen. Beispiel: "Du
kamnnst Posten?" "Posten kannst ja, aber warum Postet du dann nicht?" Vestehst
du was Ich meine?                             [WoKo über Norbert Sima in dag°]




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de