[Talk-de] Bald ist Weihnachten - Bäume und Märkte

Ulf Lamping ulf.lamping at googlemail.com
So Nov 15 20:47:57 UTC 2009


Mirko Küster schrieb:
>> Weihnachtsmärkte zu mappen finde ich schon allein aufgrund des
>> potentielles Werbeeffektes sehr interessant. Wär doch cool, wenn die ein
>> oder andere Stadtverwaltung OSM-Lagepläne des Weihnachtsmarkts aufhängen
>> würde.
> 
> Manch Phantasie erstaunt mich immer wieder.

Phantasie ist in meinen Ohren kein negatives Wort ;-)

> Die planen Monate im vorraus detailiert die Standgrößen auf den Zentimeter 
> genau und die zugelassenen Bewerber auf einem Plan, am Tag X wird nach 
> diesem Plan aufgebaut. Dann kommst du und erfasst den Markt am 
> Eröffnungstag. Dann soll die Standverwaltung deinen Pi mal Daumen erfassten 
> Plan aushängen, und das obwohl man dass bei Interesse schon längst mit dem 
> eigenem genauen Plan hätte tun können?
> 
> Die wissen schon lange bevor wir überhaupt auf den Trichter kommen was genau 
> wo stehen wird. Einige Gemeinden haben sogar langfristige Verträge mit 
> einigen Schausstellern und wissen auf  Jahre im vorraus wann, von wem und wo 
> Zuckerwatte gedealt wird.
> 
> Da wird also eher umgekehrt ein Schuh draus. Wenn du zeitnahm mappen 
> möchtest, musst du beim Martkmeister klopfen, und hoffen das er dir Einblick 
> in die Planung gibt und du das vorher mappen darfst. ;-)

Klar gibt es Monate vorher einen Marktplan.

Aber das heißt ja noch lange nicht, daß bei den entsprechenden Leuten 
der Stadt Wissen, Geld, Manpower und überhaupt Motivation vorhanden ist 
das zu veröffentlichen. Da geht es dann z.B. auch um Haftung 
(Marktbeschicker x: im Internet Plan steht aber ...) etc.. Die sind 
wahrscheinlich eher froh, wenn sie die ganze Aktion halbwegs reibungslos 
über die Bühne bekommen.

Wenn eine OpenWeihnachtsKarte dazu führt, daß ein paar mehr Leute sehen 
was man mit OSM alles so cooles machen kann ist doch schon viel gewonnen :-)

Gruß, ULFL




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de