[Talk-de] SVG to PDF

Frederik Ramm frederik at remote.org
Do Nov 19 23:40:25 UTC 2009


Hallo,

Markus wrote:
> Der Zeichner hat eine Konvertierung zu PDF versucht, aber es "irgendwie" 
> nicht geschafft, sondern nur über den Umweg JPG:

Das Bild hat Transparenzen drin, die kommen bei der Umwandlung nach PDF 
nicht richtig raus. Das ist ein Problem, das ich mit PDF auch schon oft 
hatte. Selbst wenn es gelingt, das PDF richtig zu erzeugen: Wenn man das 
dann spaeter irgendwohin zum Drucken schickt, dann gibt es oft gerade 
wieder an den gleichen Stellen Probleme!

Ich empfehle also dringend, das Logo als Bitmap (nicht jpg - png!) zu 
verwenden. Man kann problemlos mit Inkscape die jeweils benoetigte 
Aufloesung produzieren:

inkscape -e openseamap.png -d300 OpenSeaMap-Logo.svg

macht Dir z.B. ein 300dpi-Logo, das tiptop aussieht.

> Die Frage nach der erforderlichen Auflösung kann ich nicht beantworten.
> Das PDF soll in Printmedien verwendbar sein (weil einige Drucker wohl 
> mit Inkscape-SVG irgendwelche Kompatibilitäts-Probleme haben).

Die Aussage, dass Vektordaten zu besseren Druckergebnissen fuehren, 
hoert man immer wieder, sie ist aber in dieser Allgemeinheit falsch. 
Fuer Deinen Zweck ist ein mit ausreichender Aufloesung erzeugtes PNG der 
beste Weg, denn die genannten "Kompatibilitaetsprobleme" kann man sich 
durchaus auch mit PDFs einhandeln. (Falls Du einen von den OSM-Flyern 
zur Hand hast: das OSM-Logo darin ist ebenfalls auf diesem Weg erzeugt 
worden.)

Das SVG, das Du hast, ist in 4x4 Zoll angelegt. Wenn Du es drucken 
willst, gehst Du so vor:

1. Beim Drucker erfragen, welche Aufloesung (dpi) er fuer Bilder haben 
will. Fuer sowas wie einen Flyer wird das 240 oder 300 sein, fuer ein 
grosses Textilbanner vielleicht nur 75.

2. Ermitteln, wie breit das Logo sein soll (in Zoll).

3. Die Zahl, die Du bei "-d" angeben musst, ist nun Breite/4*Aufloesung. 
Soll das Logo 2 Zoll breit werden und in 300 dpi gedruckt werden, 
brauchst Du "-d150", und fuer ein 1m breites Logo in 75 dpi brauchst Du 
-d750. Etwas mehr Aufloesung schadet meistens nicht, aber wenn man es 
uebertreibt, werden die Dateien zu gross.

Bye
Frederik

-- 
Frederik Ramm  ##  eMail frederik at remote.org  ##  N49°00'09" E008°23'33"




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de