[Talk-de] iX: Freies Format für ortsbezogene Daten

Ulf Lamping ulf.lamping at googlemail.com
Mi Sep 9 20:04:09 UTC 2009


Sven Geggus schrieb:
> Tobias Wendorff <tobias.wendorff at uni-dortmund.de> wrote:
> 
>> Ich frage mich nur, ob für die Verwendung  des Trademarks Gebühren fällig
>> werden?!
> 
> Hast Du den Artikel gelesen?!
> 
> "Demnächst will TomTom auch eine Bibliothek für das Format unter der GPLv2
> zur Verfügung stellen."
> 
> Die GPLv2 würde einer solchen "Gebühr" knallhart wiedersprechen.
> 
> Entweder "Gebühr" oder Freedom!

Nein, GPLv2 und "Gebühr" schliessen sich überhaupt nicht aus. Das ist 
ein oft wiederholter "Irrglaube" :-)

Es ist halt nur nicht so einfach, damit Geld zu verdienen ;-)

Es gibt z.B. das Geschäftsmodell: GPLv2 Sourcen frei verfügbar zu machen 
(im Sinne von "free speech" und "free beer"), aber Windows Binaries nur 
gegen Geld.

Der Anwender kann sich das für Windows dann selbst kompilieren (was 
nicht sooo viele können) oder dort die Binaries kaufen.

Ein Käufer kann die Binaries dann wieder unter GPLv2 anderen (auch 
unentgeldlich) zur Verfügung stellen (die Binaries müßte man dann aber 
auch erstmal im INET finden).

Ist alles völlig im Rahmen der GPLv2 Lizenz ...


Gruß, ULFL

P.S: Freiheit bedeutet bei GPL: Wenn ich die Sourcen mal habe, darf ich 
das unter GPL auch wieder anderen zur Verfügung stellen, ändern, ... 
(ohne jemanden fragen zu müssen)




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de