[Talk-de] iX: Freies Format für ortsbezogene Daten

Sven Geggus lists at fuchsschwanzdomain.de
Mi Sep 9 20:21:16 UTC 2009


Ulf Lamping <ulf.lamping at googlemail.com> wrote:

> Nein, GPLv2 und "Gebühr" schliessen sich überhaupt nicht aus. Das ist 
> ein oft wiederholter "Irrglaube" :-)

Wenn ich das nach nun fast 15 Jahren in denen ich Linux benutze noch
nicht verstanden hätte wär wirklich Hopfen und Malz verloren.

> P.S: Freiheit bedeutet bei GPL: Wenn ich die Sourcen mal habe, darf ich 
> das unter GPL auch wieder anderen zur Verfügung stellen, ändern, ... 
> (ohne jemanden fragen zu müssen)

Eben und deshalb gibt es z.B. Cent-OS. Das ist das selbe wie Red-Hat
Enterprice Linux nur ohne Redhat branding.

Um zum Thema zurückzukommen. Wenn TomTom eine Software unetr GPL
stellt um ihr Format zu promoten und gleichzeitig auf den Namen für
dieses Format ein Geschmacksmuster hält, dann kann man das Format
ja trotzdem verwenden. Im Zweifelsfall muss man halt den Namen ändern
so wie das Debian z.B. beim Firefox (Iceweasel) macht.

Gruss

Sven

-- 
/* Fuck me gently with a chainsaw... */
(David S. Miller in /usr/src/linux/arch/sparc/kernel/ptrace.c)

/me is giggls at ircnet, http://sven.gegg.us/ on the Web




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de