[Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

Ulf Lamping ulf.lamping at googlemail.com
Mo Sep 14 21:44:00 UTC 2009


Frederik Ramm schrieb:
> Hallo,
> 
>      ich surfte gerade auf den Wahlkampfseiten der Piratenpartei herum 
> und stiess auf diese Wo-haben-wir-Plakate-Applikation:
> 
> http://piraten.00l.de/plakate.php
> 
> Realisiert mit Google Maps. Meine Guete: Wenn nicht mal die 
> Piratenpartei OSM benutzt, dann haben wir PR-maessig ja noch einen 
> langen Weg vor uns!

Die Seite vom Stammtisch Mittelfranken [1] hat Google Maps und OSM Links 
für ihre Treffen, allerdings Google Maps zuerst erwähnt :-(

Vor einigen Wochen stand da noch "(genaue Adresse im OSM nicht auffindbar)".

Ich hab da dann entsprechend einen Marker gesetzt und den Hinweis 
entfernt. Mit der nötigen Hintergrundinfo war das ne Sache von wenigen 
Minuten.

Mir ist allerdings vollkommen klar, daß es wahrscheinlich Stunden 
gedauert hätte, diese Infos aus dem Wust von OSM Wiki-Infos zu bekommen. 
Und mir ist auch vollkommen klar, das keiner der sich eigentlich mit was 
ganz anderem beschäftigen will und einfach nur ne Karte auf die Seite 
klatschen will einfach keinen Bock darauf hat "ewig rumzusuchen".


Solange bei OSM die Meinung "wir sind eine Datenbank" herrscht, wird es 
wohl nur wenige OSM Anwender geben. Google ist halt wesentlich einfacher :-(

Das hat nur mit PR überhaupt nichts zu tun - das nennt man schlicht 
menschlich ;-)

Gruß, ULFL



[1] http://wiki.piratenpartei.de/Mittelfranken/Stammtisch




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de