[Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

Johann H. Addicks addicks at gmx.net
Mi Sep 16 00:32:17 UTC 2009


Tobias Wendorff schrieb:
> Guenther Meyer schrieb:
>> wenn du schon davon sprichst... die haetten grad ein paar kisten abzugeben:
>> http://techblog.wikimedia.org/2009/09/server-donation-time-again/
> 
> Interessant wäre, welche Mainboards verwenden werden und ob 4 GB
> das Maximum ist, das man draufpacken kann ;-)

Die Server stammen weder von Google noch von der Piratenpartei sondern
von Wikimedia!
Ich vermute mal, dass die WMF eine politische Partei nicht direkt als
"non Profit Organisation" einstufen wird um denen einen Tileserver/Proxy
zu spendieren.

-jha-





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de