[Talk-de] FriedWald mappen?

M∡rtin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Do Dez 2 13:02:58 UTC 2010


Am 30. November 2010 19:02 schrieb T. Clormann <tfechu at googlemail.com>:
> Das habe ich natürlich gemacht; bei Zoom.Stufe 16 erscheint der Name
> auch. Der Wald ist halt groß...


Im Prinzip halte ich es für eine Möglichkeit, das als Art Friedhof zu
taggen, man könnte sich allerdings einen (zusätzlichen) Subtag
überlegen, damit er von anderen (dichten=üblicheren) Friedhöfen
unterscheidbar wird.

"Friedwald" ist übrigens gem. Wikipedia als Markenname geschützt: "Die
Idee der Baumbestattung wurde vom Schweizer Ingenieur Ueli Sauter im
Jahre 1993 entwickelt und kommerzialisiert. Die Bezeichnung für sein
Konzept „Friedwald“ ist als Marke eingetragen und darf nur für diese
Begräbnisstätten genutzt werden."

Bei näherer Betrachtung würde ich eher dazu tendieren, das als
Zusatztag (natural_burial=yes) zu den übrigen Tags dazu zu nehmen. Die
entscheidende Frage für mich wäre, ist das eher ein Wald, wo _auch_
naturnah bestattet wird, oder ist es eine Art von Friedhof im Wald,
also vor allem ein Friedhof. Du schriebst ja selbst eingangs: "Wenn
man durchwandert, merkt man fast nicht, dass der Wald als
Bestattungsgebiet genutzt wird."

Gruß Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de