[Talk-de] FriedWald mappen?

Christian Schmitt schmittrich at yahoo.de
Do Dez 2 14:00:44 UTC 2010


Bei uns ist es es ein städtischer Friedhof, mitten im Wald, der ganz offiziell den Markennamen Friedwald führt, und auf dem die Friedhofsordnung der Stadt Rieneck gilt.
http://www.openstreetmap.org/?lat=50.09555&lon=9.62239&zoom=16&layers=M

Gruß,
Christian

Am 02.12.2010 um 14:02 schrieb M∡rtin Koppenhoefer:

> Am 30. November 2010 19:02 schrieb T. Clormann <tfechu at googlemail.com>:
>> Das habe ich natürlich gemacht; bei Zoom.Stufe 16 erscheint der Name
>> auch. Der Wald ist halt groß...
> 
> 
> Im Prinzip halte ich es für eine Möglichkeit, das als Art Friedhof zu
> taggen, man könnte sich allerdings einen (zusätzlichen) Subtag
> überlegen, damit er von anderen (dichten=üblicheren) Friedhöfen
> unterscheidbar wird.
> 
> "Friedwald" ist übrigens gem. Wikipedia als Markenname geschützt: "Die
> Idee der Baumbestattung wurde vom Schweizer Ingenieur Ueli Sauter im
> Jahre 1993 entwickelt und kommerzialisiert. Die Bezeichnung für sein
> Konzept „Friedwald“ ist als Marke eingetragen und darf nur für diese
> Begräbnisstätten genutzt werden."
> 
> Bei näherer Betrachtung würde ich eher dazu tendieren, das als
> Zusatztag (natural_burial=yes) zu den übrigen Tags dazu zu nehmen. Die
> entscheidende Frage für mich wäre, ist das eher ein Wald, wo _auch_
> naturnah bestattet wird, oder ist es eine Art von Friedhof im Wald,
> also vor allem ein Friedhof. Du schriebst ja selbst eingangs: "Wenn
> man durchwandert, merkt man fast nicht, dass der Wald als
> Bestattungsgebiet genutzt wird."
> 
> Gruß Martin
> 
> _______________________________________________
> Talk-de mailing list
> Talk-de at openstreetmap.org
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de