[Talk-de] Niedrigwasserlinie

Stephan Wolff s.wolff at web.de
Sa Dez 11 01:08:03 UTC 2010


Am 09.12.2010 22:47, schrieb Markus:
> Hallo Stephan, hallo Wolfgang,
>
> eine eigentlich simple Frage - aber die Antwort ist ziemlich koplex:

Aus einer einfachen Frage nach geeigneten Tags eine wissenschaftliche
Diskussion zu machen: so eine Antwort kann nur von Markus kommen :-)

>>> auf den Luftbilder von Bing sind auch die Niedrigwasserlinien
>>> an der Unterelbe und in Teilen des Wattenmeeres abschätzbar.
>
> Genau da liegt das Problem: bei "abschätzbar"...

Warum "Problem"? Auch die als "coastline" bezeichnete Hochwasserlinie
kann meist nicht exakt vermessen werden und ist auch als Abschätzung
sehr nützlich.

> Hier treffen sich die Zweidimensionalität von OSM mit der
> Dreidimensionalität der Erde.

In den meisten Fällen genügt die Linie in ebenen Koordinaten.

>>> Für die Niedrigwasserlinie könnte man natural=low_tide_line
>>> nehmen.
>
> Es gibt mehrere verschiedene "low-tides",

Die Linie des mittleren Niedrigwassers wäre geeignet.

>> Da würde ich die Leute von openseamap kontaktieren.
>
> Leider sind wir da auch noch nicht wirklich viel weiter. []
> Und wir freuen uns über jede fachliche Unterstützung.

Ich habe zunächst "natural=wetland" mit "wetland=tidalflat" verwendet.
Damit habe ich einige trockenfallende Gebiete rund um Pagensand 
bearbeitet [1]. An manchen Uferabschnitten ließ sich die
Niedrigwasserlinie leichter und genauer einzeichnen als die
Hochwasserlinie (coastline). Von  einem Besuch auf Pagensand (mit
Zeltübernachtung) in diesem Jahr weiß ich, dass die Luftbilder auf
Bing etwa die Niedrigwasserlinie zeigen.
Die von Mapnik verwendete Textur ist für Wattgebiete nicht geeignet,
aber grundsätzlich finde ich die Darstellung der trockenfallenden
Gebiete nützlich.

Die Ufer der Unterelbe sind doppelt in OSM abgelegt: als Linie mit
"natural=coastline" und einer zweiten Linie mit "waterway=riverbank".
In einigen Gebieten gibt es dadurch Darstellungsfehler in Mapnik, wenn
wetland und riverbank vorhanden sind. Gibt es Gründe, zwei Linien mit
coastline und riverbank zu pflegen?

Viele Grüße, Stephan

[1] http://osm.org/go/0HixOeAW-





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de