[Talk-de] JOSM: Source = * - Vereinfachung der Erfassung

Wolfgang wolfgang at ivkasogis.de
Di Dez 14 11:10:39 UTC 2010


Hallo,
Am Dienstag 14 Dezember 2010 09:52:51 schrieb Georg Feddern:
> Moin,
> 
> André Wilke schrieb:
> > Das handhabe ich momentan so; so optimal ist mein Preset aber noch nicht
> > und ganz glücklich bin ich mit der Lösung auch nicht. Netter wäre es
> > imho, wenn z.B. beim Setzen von landuse=* automatisch ein source=Bing
> > dazukommen könnte.
> >
> > Ich mappe Gebäude-Umrisse gern mit source:building=yes, insbesondere
> > wenn ich bspw. Hausnummer und amenity=* bereits vorher ermittelt und
> > source=survey gesetzt habe.
> 
> Hmmm, welche Info beinhaltet denn "source:building=yes"?
> Oder ein source=survey, welches doch eigentlich die Basis von OSM ist -
> und von jedem nachvollzogen werden kann?

Das survey-Tag wird sowieso missbräuchlich benutzt. Wenn überhaupt, sollte es 
source=gps oder so ähnlich heißen. Dann könnte das survey für wirkliches 
survey benutzt werden und aussagen, dass die Koordinaten deutlich genauer als 
+/-10 cm ermittelt sind.

Gruß, Wolfgang




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de