[Talk-de] Lizenzwechsel ohne Datenverlust + bessere Versionskontrolle + Qualität durch Sichtung

Bernd Wurst bernd at bwurst.org
Fr Dez 17 14:00:25 UTC 2010


Am Freitag 17 Dezember 2010, 13:13:50 schrieb Frederik Ramm:
> Jede Art des Verbleibens "alter" Daten als Rohdaten in der zentralen 
> Datenbank birgt die Gefahr, dass weitere davon in irgendeiner Form 
> abgeleitete Daten entstehen und ist daher problematisch.

Nicht nur das:
Wie geht man mit solchen Daten um? Darf ich die jetzt neu mappen weil die in 
der "alten" Lizenz sind? Oder ist das dann verpöhnt weil man sonst dem 
bisherigen Autor Unrecht tut?


Das fundamentale Missverständnis hier ist, dass manche Leute glauben, eine 
Datenbank unter CC-BY-SA-Lizenz wäre von realem Wert. Es hat sich aber 
gezeigt, dass für ernsthafte (nicht-private) Nutzung die CC-Lizenz eben gar 
nicht funktioniert. Man muss also strikt darauf hin arbeiten, alle Daten 
irgendwann in neuer Lizenz zu haben. Und das geht prinzipiell nicht, wenn man 
die alten, nicht umlizenzierbaren Daten erhalten will.

Da kann sich Markus noch so sehr als der Mediator hin stellen, das ist einfach 
ein logischer Widerspruch und kann nicht gehen. Egal nach welcher Methode.

Gruß, Bernd

-- 
Hängt die Grünen, solange es noch Bäume gibt!
  -  Mehmet Scholl (dt. Fußballer)
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 836 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20101217/85567ec2/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de