[Talk-de] Tag zum Schutz vor Lizenz-Datenverlust

Tirkon tirkon33 at yahoo.de
Fr Dez 17 17:41:47 UTC 2010


Moin,

es ist derzeit nicht möglich, ein Objekt von Grund auf neu zu mappen
und unter neuer Lizenz in OSM hochzuladen, wenn es schon vorhanden
ist, Wenn dies möglich wäre, dann könnte man diese Objekte sicher vor
dem Verlust bewahren. Insbesondere beim 100% Abgleich per von einer
Kommune erhaltenen Straßenliste mit Komplettierung von maxspeed und
surface muss man ohnehin ein ganzes Gebiet noch einmal neu abfahren.
Man erfasst es sozusagen vollkommen neu. Dennoch kann ich es nicht
unter der neuen Lizenz bei OSM hochladen. Wäre ich "böse", würde ich
das ganze Gebiet löschen und unter der neuen Lizenz neu hochladen. Und
ich frage mich, warum es eine adäquate Möglichkeit nicht für die
"Lieben" gibt.

Eine Lösungsmöglichkeit wäre beispielsweise ein Tag ODBL=yes, unter
dem ich ein bestehendes Objekt in der jetzigen Version als komplett
neu gemappt verifiziere. Kommt dieses Tag beim Rückverfolgen der
Lizenz-Historie vor, so kann es in dieser Form unter der neuen Lizenz
übernommen werden. 

Es wird immer wieder beklagt, dass die ländlichen Regionen bei OSM
schlecht gemappt seien. Nun ist man froh, wenn man dort - zumeist
allein - einen Ort auf 100% Straßenerfassung gebracht hat oder
jemanden dazu motivieren konnte, dies zu tun. In den Städten mit
großer Mapperschaft ist das offensichtlich weniger wein Problem. Darum
wäre gerade im ländlichen Gebiet, wo die Mapper sehr weit auseinander
wohnen und man zum "Vollständigkeitsmappen" weit fahren muss, eine
solche Lösung wichtig. 

Wir brauchen daher IMHO ein Instrument, das uns in die Lage versetzt,
Objekte schon heute unter der neuen Lizenz hochzuladen oder zu
verifizieren - und das, ohne "böse" zu sein.

Alternativ zum oboigen Vorschlag wäre ich auch für eine
Lösungsbeschreibung dankbar, mit der ich vor der
Linzenzwechsel-Löschung ein Gebiet sichern und nach dem Löschen die
fehlenden oder veränderten Objekte in der alten Form wieder hochladen
kann.





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de