[Talk-de] Lizenzwechsel ohne Datenverlust + bessere Versionskontrolle + Qualitaet durch Sichtung

Frederik Ramm frederik at remote.org
So Dez 19 00:01:28 UTC 2010


Hallo Heiko,

Heiko Jacobs wrote:
> 1x beschlossen = unabänderlich, selbst wenn es sich als der größte Mist
> rausstellen sollte. Nur nix dran ändern, ist ja schon alles 
> "planfestgestellt" ...

Das allerbeste am Lizenzwechsel ist aus meiner Sicht (leider durch die 
1.2 der CT etwas aufgeweicht, aber das musste wohl sein), dass wir jetzt 
zwar einmal mit Hauruck umstellen und dabei ein paar Daten verloren 
gehen werden, dass aber jeder kuenftige Lizenzwechsel relativ 
wohldefiniert und vor allem garantiert ohne Datenverlust ablaufen kann, 
weil wir dieses unheilvolle "Vetorecht" des Einzelnen beschneiden (das 
eben auch dann automatisch greift, wenn er nicht erreichbar ist).

Das ist, um bei Deinem Stuttgart 21-Beispiel zu bleiben, etwa so, als ob 
Du wuesstest: Das ist zwar jetzt ein Riesending, aber wenn das durch ist 
und 2/3 der Stuttgarter irgendwann sagen "ach, der alte Kopfbahnhof war 
irgendwie doch schoener", dann kann man mit Fingerschnipp und praktisch 
Null Kosten den alten Kopfbahnhof wiederherstellen. Oder einen noch ganz 
anderen Bahnhof.

In der Realitaet geht das nicht - bei uns aber schon. Und wenn ich eins 
nicht will, dann den ganzen Zauber in 10 Jahren nochmal, wenn wir 
feststellen, dass es mit der ODbL doch irgendwie nicht so prickelnd ist.

Bye
Frederik

-- 
Frederik Ramm  ##  eMail frederik at remote.org  ##  N49°00'09" E008°23'33"




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de