[Talk-de] Integer-Ueberlauf von IDs - Wann zu erwarten?

Florian Lohoff f at zz.de
Mo Dez 20 14:03:18 UTC 2010


On Sun, Dec 19, 2010 at 07:22:11PM +0100, Carsten Moeller wrote:
> Der 32-Bitter hat sich ja nun bald erledigt.
> Spannender finde ich die 7 Nachkommastellen.
> Diese lassen sich nämlich auch in 64-Bit darstellen (LatLon). Somit  
> benötigt ein Knoten eigentlich gar keine ID, es sei denn, man möchte  
> Briefkasten und Briefkastenschlitz mit unterschiedlichen IDs taggen.
>
> Wär mal 'ne Überlegung wert.

Ich denke das mit den 7 nachkommastellen wird irgendwann fallen. Es gibt
ja reichlich leute die es geil finden straßen als flaechen zu mappen
und dann kommen wir irgendwann in den bereich wo durch rundungsfehler
dann komische flaechen bei rauskommen.

Flo
-- 
Florian Lohoff                                                 f at zz.de
                 Professionell gesehen bin ich zu haben ....
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 827 bytes
Beschreibung: Digital signature
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20101220/df69c3cb/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de