[Talk-de] Integer-Ueberlauf von IDs - Wann zu erwarten?

Georg Feddern news2 at bavarianmallet.de
Mo Dez 20 21:31:48 UTC 2010


Moin,

Florian Lohoff schrieb:
> On Sun, Dec 19, 2010 at 04:12:19PM +0100, Heiko Jacobs wrote:
>   
>> Am 19.12.2010 11:28, schrieb Robert S.:
>>     
>>> (beides unsigned)
>>>       
>> Hilft nix, da Bearbeitungsprogramme, zumindestens Editoren, mit
>> negativen IDs arbeiten können müssen alldieweil vorläufige nodes,
>> die noch nicht hochgeladen sind, noch keine positive ID haben ...
>>     
>
> Die muessen nur damit arbeiten weil sie es so programmiert haben. Es spricht
> nichts dagegen anstatt negative ids ein flag zu benutzen ...
>   

programmintern zur Laufzeit würde ein Flag ja noch reichen - aber beim 
lokalen Speichern und Wiedereinlesen werden ja doch wieder IDs benötigt.
Es könnte zwar eine andere, unabhängige ID sein, dann aber wäre die 
gespeicherte Datei wiederum nicht mehr zur (*.osm) kompatibel.
(Alternativ - wer wird schon die halbe Welt nocheinmal und gleichzeitig 
erzeugen - dürfte auch ein oberer Teilbereich der unsigned IDs reichen - 
aber solche Überlegungen gingen schon zu oft schief (640k RAM, 2stellige 
Jahreszahlen etc.)

Gruß
Georg





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de