[Talk-de] OSM in der aktuellen ADFC Rundschau

Johann H. Addicks addicks at gmx.net
Di Jul 6 21:38:01 UTC 2010


Am 06.07.2010 22:44, schrieb Manuel Reimer:
> Bisher bekomme ich nämlich von denen leider garnichts zurück.

Dann haben die einen guten Anwalt oder mal ein vernünftige Schulung 
erhalten.
Nach dt. Recht ist es in den meistne Fällen die sinnvollste Strategie, 
nur dann zu antworten, wenn es akute negative Folgen hätte.
Und auch dann sollten Antworten so knapp und vage ausfallen wie nur 
irgendwie möglich.

Denn aus allem was man sagt, ohne dass man dazu unmittelbar gezwungen 
wäre, lässt sich später ein Strick drehen.

Sprich: Wenn so eine Ermahnung per Mail kommt: Intern dafür sorgen, dass 
man es nicht wiederholt und gegenüber dem Absender "toten Mann" spielen. 
Und ggf. auch den Zugang der Nachricht abstreiten, sofern dieser nicht 
belegbar ist.

Ist zwar traurig, aber da der Empfänger nicht weiss, wie gut oder böse 
der Absender ist, wäre er töricht, seine Position selbstverschuldet zu 
verschlechtern.

-jha-





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de