[Talk-de] Wo ist das *.osm Format beschrieben

Schlauchboot schlauchboot99 at googlemail.com
Mi Jul 7 21:45:20 UTC 2010


Am Mittwoch, 7. Juli 2010 23:12:03 schrieb Frederik Ramm:
> Eine weitere Formalisierung ist aber nicht sinnvoll, denn dann denken
> die Programmierer immer, wenn sie sich nur ans Schema halten, ist alles
> korrekt, und in Wahrheit kann auf Serverseite jederzeit was dazuerfunden
> werden ;)

Das sehe ich nicht so. Der Datenproduzent (Server) könnte z.B. für die 
Spezifikation verantwortlich sein, und er müßte sich exakt an seine eigene 
Spezifikation halten. Ändert er was, muß er eine neue Version der 
Spezifikation veröffentlichen. So eine Versionsänderung kann dann 
abwärtskompatibel sein, oder auch nicht. Alle Nutzer wissen dann aber immer 
genau, woran sie sind. Damit könnte man auch ein Verfahren verbinden, wie 
nicht kompatible Änderungen einzuführen wären.





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de